Garantiebbedingungen einzelner Hersteller

In der Regel werden heutzutage Garantiereparaturen nur noch durch vom Hersteller zertifizierte Serviceunternehmen ausgeführt.

TV Geräte bis 40 Zoll müssen eingeschickt werden, bei größeren Bildschirmdiagonalen ist meist ein Inhomeservice vorgesehen.

Reparaturen der Marke Metz führen wir in unserem Hause aus.

Bei allen anderen Herstellern geben wir Ihnen gerne Auskunft, wie die Garantieabwicklung vorzunehmen ist.

Zum Teil können wir für Sie die Garantiemeldung ausführen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist dies jedoch nicht bei allen Herstellern möglich.

Bei Kleingeräten müssen die Geräte zum Hersteller in der Originalverpackung eingeschickt werden, hier erfolgt meist ein Austausch, keine Reparatur.

Unberechtigte Garantieanforderungen, wie z.B. zerbrochenes Panel oder Gehäuse, können Kosten verursachen, die Sie als Kunden tragen müssen.

Software Updates dienen der Anpassung an geänderte Senderstandards oder die Betriebssoftware, diese Leistungen sind keine Garantieleistungen und somit kostenpflichtig.

Abholung und Auslieferung, sowie Leihgeräte sind kostenpflichtig.

Anmeldung einer Garantie-Reparatur

- Klick hier -